Der Besuch der alten Dame 

Von Freidrich Dürrenmatt
Regie: Walter Millns

Die Spielleute von Seldwyla präsentieren im Mai 2023 unter der Regie von Walter Millns die berühmte Tragikomödie « Der Besuch der alten Dame» von Friedrich Dürrenmatt. 

Das Stück spielt in einer verarmten schweizerischen Kleinstadt namens Güllen, dem Heimatort der heutigen Milliardärin Claire Zachanassian. Diese kehrt in Begleitung Ihrer skurrilen Belegschaft nach Jahrzenten zurück, mit dem einzigen Ziel, Rache zu nehmen. Sie bietet den Bürgern von Güllen eine Milliarde und damit einen Weg aus deren Armut. ihre einzige Bedingung ist der Tod von Alfred Ill, der ihr vor vielen Jahren das Herz gebrochen und sie Ihrer Ehre beraubt hat. Nach anfänglicher Empörung der Güllener über diese unmoralische Forderung, wird es für Alfred im Ort immer gefährlicher. Es beginnt ein Spiessrutenlauf auf Zeit.

Mitwirkende

Claire Zachanassian Ursula Peiffer
Gatten VII bis IX   
Buttler  
Roby  
Toby Réne Meier
Koby Michael Gsell
Loby Lucien Egger
Ill  Mathias Birchler
Frau Ill  Mirijam Hildebrandt
Tochter Ill  Luana Pavoni
Sohn Ill   
Präsident Félicien Merillat
Pfarrer Thomas Zaugg
Lehrerin Annina Navarro
Polizist Philippe Pfeiffer
Ärtzin Brigit Unternährer
Die Erste Caro Harder
Der Zweite Davide Caenaro
1. Frau Marianne Beck
2. Frau Lena Hildebrant
Zugführer Beat Seiler
Weibel Sandro Egli
Reporterin Lena Hildebrant
Statisten Hanni Schweizer
Serge Ljubenovic
Sandro Egli


Aufführungen in der Aula der Kantonsschule Zürcher Unterland in Bülach